Kurzreise nach Paris

Adventszauber an der Seine

Freitag, 30. November bis Sonntag, 02. Dezember 2018

Slideshow_Paris-4.jpg
paris_deko3.jpg
iStock_000034871732Medium.jpg
Slideshow-Paris-1.jpg
paris_deko2.jpg
Slideshow_paris-2.jpg
paris_deko.jpg
Slideshow_paris-6.jpg
Slideshow_paris-5.jpg

 

Paris im Advent ist immer eine Reise wert. Begleiten Sie uns auf eine gemütliche
Wochenendreise in die Stadt der Liebe und lassen Sie sich so richtig auf die
Weihnachtszeit einstimmen. Eine Aufführung des zauberhaften Ballets Cendrillon in der Opéra Bastille, Gioachino Rossinis Meisterwerk „La Cenerentola“ in der Opéra Garnier und ein Matinéekonzert im Théâtre des Champs-Elysées werden Sie mit Sicherheit in Weihnachtsstimmung versetzen. Die wunderbar gestalteten Schaufenster der Galeries Lafayette und des Nobelkaufhauses Printemps tun ihr Übriges – was kann es Schöneres geben?

Freitag, 30. November 2018
10.34 Uhr

Fahrt mit dem TGV in der 1. Klasse ab Basel.

13.37 Uhr Ankunft in Paris. Im Anschluss daran bringt uns ein Bus in die Innenstadt zu unserem Hotel, dem Grand Hotel Intercontinental****, welches in unmittelbarer Nachbarschaft zur berühmten Opéra Garnier liegt. Check-in und Zimmerbezug. 
Nachmittag     

Der Rest des Nachmittags steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen ersten Drink in einem der wunderschönen Strassencafés oder unternehmen Sie einen Bummel durch die Galeries Lafayette, welche sich gleich hinter dem Hotel befindet.   

Abend
Am Abend fahren wir gemeinsam zur Opéra Bastille, wo Sie sich auf die wunderbare Ballettvorstellung „Cedrillon“ (zu Deutsch „Aschenputtel“) mit der Musik von Sergej Prokofjew und in einer Choreographie von Rudolf Nurejew freuen dürfen. Die musikalische Leitung des Abends hat Maestro Vello Pähn.
19.30 Uhr
Beginn der Vorstellung. Lassen Sie sich von märchenhafter Musik und tänzerischer Meisterleistung verzaubern.
Anschliessend   
Nach der Opernaufführung Bustransfer zurück zum Hotel.


Samstag, 01. Dezember 2018
Vormittag

Da für unsere gemeinsamen Paris-Wochenenden in den letzten Jahren immer ein bisschen zu wenig Zeit für individuelle Unternehmungen geblieben ist, möchten wir Ihnen dieses Jahr die Möglichkeit geben den ganzen heutigen Tag nach Ihrem eignen Goût zu gestalten.


Geniessen Sie Paris nach Ihren eigenen Vorstellungen. Unternehmen Sie einen kleinen Einkaufsbummel und lassen sich von den wunderbar gestalteten Schaufenstern der Galeries Lafayette und des Nobelkaufhauses Printemps so richtg in Weihnachtsstimmung versetzen.

16.45 Uhr 

Treffpunkt in der Hotellobby und kurzer gemeinsamer Fussweg zur Opéra Garnier, welche nur ein Katzensprung von unserem Hotel entfernt ist. An über 300 Abenden im Jahr hebt sich der Vorhang in der Opéra Garnier und die Künstler stehen im Rampenlicht. Doch was geschieht eigentlich tagsüber im Theater und wie entsteht eine grosse Bühnenproduktion? DIVERTIMENTO öffnet ganz exklusiv für Sie die Türen, die dem Publikum normalerweise verschlossen bleiben. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wo genau das sagenumwobene „Phantom der Oper“ wohnt oder ob es den geheimnisvollen See unter dem Opernhaus wirklich gibt – auf dieser Backstage-Führung werden Sie es erfahren!

Danach

Haben wir noch einen kleinen Opern-Apéro für Sie bestellt.

Abend
Die Figur des Aschenputtel scheint an diesem Wochenende omnipräsent zu sein. Nachdem Sie ja bereits gestern Abend erleben durften, wie die Herren Prokofjew und Nurejew diesen Stoff umgesetzt haben, erwartet Sie heute die äusserst spritzige und musikalisch einzigartige Adaption dieses Themas aus der Feder von Gioacchino Rossini.
19.30 Uhr

Beginn der Oper „La Cenerentola“ unter der musikalischen
Leitung von Maestro Ottavio Dantone.

 

Juan José de Leon, Alessio Arduini, Maurizio Muraro, Chiara Skerath, Isabelle Druet und andere.


Nach der Opernaufführung kurzer gemeinsamer Fussweg zurück zum Hotel.

Sonntag, 02. Dezember 2018
Morgens              

Gemütliches Frühstück im Hotel und Check-out.

 

10.00 Uhr
Bustransfer zum Théâtre des Champs-Elysées

 

11.00 Uhr              

Beginn des Piano-Rezitals des türkischen Starpianisten Fazil Say.


Programm:
Ludwig van Beethoven:

Sonate Nr. 8 op. 13 „Pathétique“
Sonate Nr. 26 op. 81a „Les Adieux“
Sonate Nr. 31 op. 110

Danach                              

Haben wir ein gemeinsames Mittagessen in einem guten Restaurant ganz in der Nähe des Theaters für Sie bestellt.

Anschliessend Bustransfer zum Invalidendom. Der Invalidendom, der mit seiner goldenen Kuppel aus dem Stadtbild heraussticht, ist heute die offizielle Grabstätte Napoleons. Sein letzter Wunsch war es, am Ufer der Seine begraben zu werden. Diesem Wunsch ist man 19 Jahre nach seinem Tod nachgekommen. Napoleon ruht in 7 Särgen und sein Tod wirft heute noch viele Fragen auf: Wurde er vergiftet? Und warum sind es 7 Särge? Während einer Führung durch den Dom werden Sie Antworten auf alle diese Fragen bekommen.
Danach

Bustransfer zum Bahnhof.

18.23 Uhr

Fahrt mit dem TGV in der 1. Klasse ab Paris Gare de Lyon.

21.26 Uhr
Ankunft in Basel.

Programmänderungen vorbehalten.
Peter Potoczky und Raphael Blechschmidt begleiten diese Reise.
Unsere Leistungen
  • Zugfahrt in der 1. Klasse mit dem TGV ab Basel nach Paris und zurück.
  • 2 Übernachtungen im Luxushotel Le Grand Intercontinental**** im Herzen von Paris.
  • Eintrittskarten der 1. Kategorie für alle im Programm aufgeführten Opern-, Konzert- und Ballettaufführungen.
  • Exklusive Backstage-Führung im Palais Garnier in deutscher Sprache mit anschliessendem Opern-Apéro am 1.12.2018.
  • Gemeinsames Mittagessen inkl. Getränke am 2.12.2018.
  • Geführte Besichtigung durch den Invalidendom in deutscher Sprache am 2.12.2018.
  • Sämtliche Eintritte und Transfers gemäss Programm.
  • Ausführliche Reiseunterlagen.
  • Persönliche Reiseleitung durch Peter Potoczky und Raphael Blechschmidt.

 


Kosten
Preis pro Person CHF 2'695.—
Einzelzimmerzuschlag CHF    395.—
Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder


 

reisegarantie.pngUnser Unternehmen ist Mitglied bei Swiss Travel Security. 
Dieses Gütesiegel bürgt für:

Kosten
Preis pro Person CHF 2'695.—
Einzelzimmerzuschlag CHF    395.—
Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder

Anmeldung



 
 
 

 
 

 
 
 
 

2. Person






 


 


Hiermit melde ich mich verbindlich zur Adventsreise nach Paris vom 30.11. bis 02.12.2018 an und akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

* Pflichtfelder


PDF Programm

Weiter