Kurzreise nach München

mit Konzert des Sinfonieorchester Basel im Prinzregententheater

Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Februar 2020

iStock_Stadtpanorama_2.jpg
BILDMNCHENBayerische-Staatsoper_3.jpg
iStock-833750160.jpg
BILDMNCHENLENBACHHAUS_6.jpg
iStock_Theatinerkirche_4.jpg

 

Königliches München - die kunstsinnige Metropole Bayerns

 

Eine Reise in die "nördlichste Stadt Italiens" - nach München ist immer wieder aufs Neue ein Erlebnis. Natürlich ganz besonders dann, wenn unser wunderbares Sinfonieorchester Basel ein Gastspiel im berühmten Prinzregententheater geben wird. München ist die Stadt der Künste, der Schönheit und der Lebensfreude - auch im Februar. Hier finden Sie Museen von Weltruf, wie die Alte und die Neue Pinakothek, das wiedereröffnete Lenbachhaus, die Pinakothek der Moderne und viele mehr. Die bayerische Metropole geniesst aber auch als Musikstadt Weltruf - und genau diesem möchten wir auf dieser Reise nachspüren. Theater, Konzertsäle und die Bayerische Staatsoper gehören zu den renommiertesten der Welt.

Freitag, 14. Februar 2020
09.40 Uhr

Direkter Linienflug mit Lufthansa ab Basel nach München, wo wir bereits eine Stunde später landen werden. Flüge ab/bis Zürich auf Anfrage möglich.

Ca. 11.45 Uhr
Auf dem Weg in unser Hotel haben wir in einem guten Gasthaus ein feines bayerisches Mittagessen inkl. Getränke für Sie bestellt, damit wir uns nach der Ankunft stärken können.
Danach                                
Weiterfahrt nach Starnberg und Bezug unserer Hotelzimmer im "Vier Jahreszeiten". Der Rest des Nachmittages steht zu Ihrer freien Verfügung. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang entlang der Ufer des wunderschönen Starnberger Sees?
18.00 Uhr
Kleiner Konzert-Apéro im Hotel.
18.45 Uhr Abfahrt mit dem Bus nach München (ca. 30 km).
20.00 Uhr

Konzert des Sinfonieorchester Basel unter der Leitung von Ivor Bolton im wunderschönen Prinzregenten-Theater.

 

Programm:

Ludwig v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur, op. 73

Ludwig v. Beethoven: Musik zum Ballett "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43


Alexander Melnikov, Klavier

Peter Simonischek, Sprecher

Ivor Bolton, Leitung

Anschliessend   

Nach dem Konzert Transfer mit dem Bus zurück in unser Hotel.


Samstag, 15. Februar 2020
09.00 Uhr

Nach dem Frühstück Treffpunkt in der Hotellobby und Transfer mit dem Bus nach München.

 

Heute Vormittag erwartet Sie eine Besichtigung von München mit dem Bus und zu Fuss.

 

In Begleitung eines Kunsthistorikers und profundem München-Kenner möchten wir Ihnen heute die Schönheiten dieser alten Residenz- und Musikstadt zeigen. Entdecken Sie prunkvolle Paläste, königliche Prachtstrassen, eindrucksvolle Monumente und erfahren Sie jede Menge über eine der liebenswertesten und schönsten Grossstädte Deutschlands. Dem aussergewöhnlichen Charme Münchens kann sich kaum jemand entziehen.

 

Zum Abschluss dieses ereignisreichen Vormittags haben wir in der Bürgersaal-Kirche ein privates Orgelkonzert für Sie organisiert. Dazu lassen wir exklusiv für unsere Gäste den Leiter der Fachklasse Orgelmusik am Salzburger Mozarteum für Sie anreisen.

Danach                
Der restliche Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Geniessen Sie ein individuelles Mittagessen, einen Bummel durch die Theatinerstrasse, delektieren Sie sich bei Dallmayr an der feinen Patisserie oder besuchen Sie eines der unzähligen Top-Museen, welche München zu bieten hat. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
15.30 Uhr    
Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel nach Starnberg und Zeit zum Frischmachen (für diejenigen, welche dies in Anspruch nehmen möchten). Sonst können Sie auch bis zum Abend in der Innenstadt bleiben.
17.45 Uhr
Transfer vom Hotel zurück in die Stadt.
19.00 Uhr

Im eindrucksvollen Nationaltheater hebt sich der Vorhang zu Puccinis Opernkrimi "Tosca" mit hervorragender Besetzung.

 

Anja Harteros (Tosca), Joseph Calleja (Caravadossi), Erwin Schrott (Scarpia) und andere. Die musikalische Leitung des Abends hat Maestro Andrea Battistoni.

Ca. 21.45 Uhr

Rücktransfer mit dem Bus in unser Hotel.

Sonntag, 16. Februar 2020
Bis 09.00 Uhr                            

Check-out im Hotel und Verladen des Gepäcks in den Bus, danach Transfer zum Lenbachhaus.

 

Als der Münchner Maler Franz von Lenbach Ende des 19. Jahrhunderts mitten in München seine toskanische Villa erbauen liess, ahnte er nicht, dass dieses Bauwerk einmal zu einem der bedeutendsten Museen Deutschlands würde. Der Schwerpunkt unserer heutigen Führung wird auf den Megastars des Hauses liegen: Franz Marc, August Macke, Wassily Kandinski, Alexej Jawlensky, Gabriele Münter - kurz genannt der "Blaue Reiter".

Danach                 

Haben wir ein köstliches Mittagessen im ausgezeichneten Museumsrestaurant für Sie bestellt.

Anschliessend                                                                                   
Bevor wir zum Flughafen weiterfahren, möchten wir Ihnen noch den wiedereröffneten und frisch renovierten Königsbau der Münchner Residenz zeigen. Diese Räume sind ein wahres Eldorado für Liebhaber des Klassizismus und wurden von Leo von Klenze im Auftrag des Königs Ludwig I. von Bayern entworfen.
Ca. 15.45 Uhr                              
Bustransfer vom Flughafen.
18.40 Uhr Rückflug mit Lufthansa nach Basel, wo wir um 19.40 Uhr landen werden.

Programmänderungen vorbehalten.
Raphael Blechschmidt und Peter Potoczky begleiten diese Reise.
Unsere Leistungen
  • Direkter Linienflug mit Lufthansa ab Basel in der Economy Klasse inkl. Taxen und Sicherheitsgebühren. Flüge ab/bis Zürich auf Anfrage möglich.
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel "Vier Jahreszeiten Starnberg****D" direkt am Starnberger See. 
  • Karten der 1. Kategorie für das Konzert mit dem Sinfonieorchester Basel im Prinzregententheater München.
  • Stadtrundfahrt und Stadtführung mit einem Kunsthistoriker.
  • Karten im Parkett für die Aufführung der Oper "Tosca" in der bayerischen Staatsoper.
  • Geführte Besichtigung durch die Sammlung "Blauer Reiter" im Lenbachhaus
  • Geführte Besichtigung der wieder eröffneten Prunkräume des Königsbaus in der Münchner Residenz.
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke gemäss Programm.
  • Persönliche Reiseleitung durch Raphael Blechschmidt, Vorsitzender des Vereins "Freunde des SOB" und Peter Potoczky, Divertimento Kulturreisen.

 


Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                     

 

CHF 1'990.—

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung

 

CHF    150.—

Reduktion für Mitglieder im Verein "Freunde des SOB"

 

CHF    100.— (pro Person)

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder


 

reisegarantie.pngUnser Unternehmen ist Mitglied bei Swiss Travel Security. 
Dieses Gütesiegel bürgt für:

Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                     

 

CHF 1'990.—

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung

 

CHF    150.—

Reduktion für Mitglieder im Verein "Freunde des SOB"

 

CHF    100.— (pro Person)

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder

Anmeldung



 
 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
 

 

Bitte geben Sie den Namen genau so an, wie er im Reisepass oder auf Ihrer ID erscheint. Danke.

2. Person






 


 


Hiermit melde ich mich verbindlich zur Kurzreise nach München vom 14. bis 16. Februar 2020 an und akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

* Pflichtfelder


PDF Programm

Weiter