Kulturreise nach Mailand

Scala di Milano und dolce vita in Mailand

Freitag, 02. bis Montag, 05. März 2018

iStock_000046306246_Large.jpg
iStock_000053001322_Large.jpg
iStock_000068180823_Large.jpg
iStock_000053303520_Large.jpg
iStock_000057118108_Large.jpg

 

Ein Besuch des berühmtesten Opernhauses der Welt – die Mailänder Scala – ist für jeden Opernfreund immer wieder aufs Neue ein Hochgenuss und ein ganz besonderes Erlebnis. Schlendern Sie durch eine der prächtigsten Städte Europas. Kaum eine andere Stadt weiss sich als so bunte Mischung zu präsentieren, wie die Metropole Mailand. Hier finden sich verschiedene Architekturstile zusammen: der Prunk des kaiserlichen Österreichs, der typisch italienische Renaissance-Stil und der dekorative Jugendstil leuchten Seite an Seite mit modernen Gebäuden und zeitgenössischem Design. Wir möchten Ihnen auf dieser Reise aber auch die Möglichkeit geben ein wunderschönes Sinfoniekonzert im Auditorium di Milano zu geniessen und Sie gleich zwei Mal in die berühmte Scala di Milano entführen. Freuen Sie sich auf Orpheus und Eurydike von Christoph Willibald Gluck, auf Giuseppe Verdis wunderbare Oper Simone Boccanegra, einen Ausflug nach Bergamo, den Besuch des Mailänder Doms und vieles mehr. Fröhnen Sie dem dolce vita und geniessen Sie ganz einfach Mailand!

Freitag, 02. März 2018
09.00 Uhr                            

Abfahrt in Basel mit einem Luxus-Reisebus der Firma Robert Saner nach Mailand.

 

Ca. 14.00 Uhr                                                           

Ankunft in Mailand. 

 

Check-in im Hotel und Zimmerbezug.

 

Danach                           

Der Rest des Nachmittags steht zu Ihrer freien Verfügung. Geniessen Sie einen ersten Campari Soda in der weltberühmten Galleria Vittorio Emanuele II, die Sie in fünf Minuten zu Fuss von Ihrem Hotel aus erreichen. 

 

18.00 Uhr

Treffpunkt in der Hotellobby, wo Sie ein feiner Konzert-Apéro mit Canapés und Getränken erwartet.


19.00 Uhr

Bustransfer zum Auditorium di Milano.

 

20.00 Uhr               

Beginn des Sinfoniekonzerts mit dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi.

 

F.M. Bartholdy: Ein Sommernachtstraum, Ouverture op. 21

B. Bartok: Divertimento für Streicher

 

Kolja Blacher, Dirigent und Violine

 

Nach dem Konzert Bustransfer zurück zum Hotel.

Samstag, 03. März 2018
Vormittag               

Heute möchten wir mit Ihnen gemeinsam Mailand erkunden. Während einem gemütlichen Spaziergang sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie zum Beispiel die Mailänder Scala mit dem beeindruckenden Scala-Museum und die Galleria Vittorio Emanuele II. Selbstverständlich darf dabei auch eine Führung durch den berühmten Mailänder Dom nicht fehlen.

 

Anschliessend                                                       

haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen und den restlichen Nachmittag zur freien Verfügung. Geniessen Sie einen Einkaufsbummel in der Via Montenapoleone oder frönen Sie dem „dolce vita“ rund um die Piazza del Duomo. Ausserdem warten ca. 70 Museen darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

 

19.15 Uhr             

Treffpunkt in der Hotellobby und kurzer gemeinsamer Spaziergang zur Mailänder Scala.

 

20.00 Uhr             

Freuen Sie sich auf Christoph Willibald Glucks Oper "Orpheus und Eurydike" mit Spitzenbesetzung.

 

Juan Diego Florez, Christiane Karg, Fatma Said und andere.

 

Maestro Michele Mariotti, Dirigent

 

Nach der Opernvorstellung kurzer gemeinsamer Spaziergang zurück zum Hotel.

Sonntag, 04. März 2018

 

Vormittag                                   

Nach einem gemütlichen Frühstück möchten wir mit Ihnen einen Ausflug nach Bergamo unternehmen (Entfernung ca. 50 Kilometer). Bergamo hat das Glück – obwohl von bezaubernder Schönheit – bislang ausserhalb des touristischen Rummels zu liegen. In Bergamo-Bassa, der modernen Unterstadt von Bergamo, werden wir von unserer örtlichen Stadtführerin erwartet. Anschliessend geht es hinauf in die pittoreske Oberstadt von Bergamo-Alta.

 

Musikliebhaber wissen es längst: Bergamo ist auch die Geburtsstadt des grossen italienischen Opernkomponisten Gaetano Donizetti. 611 Werke hat er geschrieben in einem Leben von kaum 50 Jahren. Darunter sind Messen und Märsche, Lieder und Quartette, Klavierstücke und Konzerte. Und natürlich seine 71 (!) Opern, die den Weltruhm begründeten. Nach einem gemütlichen Stadtspaziergang werden wir in einem lokalen Spezialitäten-Restaurant auf der „Piazza“ von Bergamo-Alta ein feines Mittagessen einnehmen bevor wir zurück nach Mailand fahren.

 

Danach                                            

Auch der heutige Nachmittag steht zur Ihrer freien Verfügung. Geniessen Sie den Nachmittag ganz nach Ihrem eigenen Gusto.

19.15 Uhr

Treffpunkt in der Hotellobby und kurzer gemeinsamer Spaziergang zur Mailänder Scala.

 

20.00 Uhr

Beginn von Giuseppe Verdis wunderbarer Oper "Simone Boccanegra" unter der musikalischen Leitung von Maestro Myung-Whun Chung.

 

Leo Nucci, Krassimira Styanova, Dmitri Belosselskiy, Fabio Sartori und andere.

 

Nach der Opernvorstellung kurzer gemeinsamer Spaziergang zurück zum Hotel.

Montag, 05. März 2018
Vormittag         

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück im Hotel und dem Check-out erwartet Sie eine thematische Stadtrundfahrt unter dem Motto „Die neue Architektur von Mailand.“

 

Mailand will hoch hinaus. Der Gastgeber der Weltausstellung EXPO 2015 präsentiert sich seinen Besuchern mit neuer Skyline. Nach Jahrzehnten des architektonischen Stillstands findet die Stadt jetzt ihren Weg in die Moderne. Mailand wuchs zwar immer mehr in die Fläche, doch nicht in die Höhe. Ob eine Stadt als Metropole wahrgenommen wird, entscheidet sich nicht zuletzt an ihrer Architektur. Ein weltweites Vorzeigeprojekt ist „Porta Nuova“. Am Bahnhof Porta Garibaldi empfängt uns Mailand mit futuristischer Grandezza. Das hier entstandene, in weiten Teilen fertiggestellte Wohn-, Geschäfts- und Erlebnisviertel soll, so die Vision, einmal ein neues Stadtzentrum werden. Mehr als 20 Architekten aus acht Ländern haben hier auf mehr als 290'000 Quadratmetern aus viel Glas, Stahl und Beton ein Mailand erschaffen, das es so bislang nicht gab.


Porta Nuova, City Life, Torre Unicredit und Diamond sind nur einige der aktuellen Projekte Mailands. Sie werden beeindruckt sein.

 

Danach           

Nach einem gemeinsamen Mittagessen Rückfahrt mit dem Bus nach Basel, wo wir am frühen Abend ankommen werden.


Programmänderungen vorbehalten. Peter Potoczky begleitet diese Reise.

Unsere Leistungen

 

  • Hin- und Rückreise im modernen Reisebus der Firma Robert Saner.
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Hotel de la Ville" im Zentrum von Mailand, in Gehweite zur Mailänder Scala inkl. täglichem Frühstücksbuffet.
  • Eintrittskarte der 1. Kategorie für alle im Programm genannten Abendveranstaltungen.
  • Geführter Stadtspaziergang  durch Mailand inklusive Besuch des Mailänder Doms in deutscher Sprache.
  • Ausflug nach Bergamo mit geführtem Stadtspaziergang in deutscher Sprache.
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke gemäss Programm.
  • Sämtliche Eintritte und Transfers gemäss Programm. 
  • Ausführliche Reiseunterlagen.
  • Persönliche Reiseleitung durch Peter Potoczky.

Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                                                                       

CHF 3'450.—

 

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung                                      

CHF   370.—

 

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder

 

Hinweis zu den Eintrittskarten für die Mailänder Scala:

Bitte beachten Sie, dass die Beschaffung von Eintrittskarten für die Mailänder Scala mit einem erheblichen Mehraufwand und damit an Mehrkosten verbunden ist. Aufgedruckte Eintrittskartenpreise verstehen sich immer zzgl. Kosten für Vorverkaufsgebühren und die Kosten für die Beschaffung der Eintrittskarte (z.B. über örtliche Agenturen), deren Höhe sich nach dem Marktwert der einzelnen Veranstaltung richtet. Der Marktwert kann teilweise ein Mehrfaches des aufgedruckten Preises sein. Der aufgedruckte Preis ist nicht identisch mit dem tatsächlich bezahlten Preis. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Hinweis zu Besetzungsänderungen:

Die für diese Reise genannten Besetzungen entsprechen den Angaben der Mailänder Scala mit Stand der Drucklegung für diese Ausschreibung. Sollten die eine oder andere Besetzung oder auch alle genannten Besetzungen aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen müssen, wird die Reise dennoch durchgeführt. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie auch in diesem Fall an der Reise teilnehmen werden.

 


 

reisegarantie.pngUnser Unternehmen ist Mitglied bei Swiss Travel Security.
Dieses Gütesiegel bürgt für:

 

 


Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                                                                        

CHF 3'450.—

 

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung                                             

CHF   370.—

 

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder

 

Hinweis zu den Eintrittskarten für die Mailänder Scala:

Bitte beachten Sie, dass die Beschaffung von Eintrittskarten für die Mailänder Scala mit einem erheblichen Mehraufwand und damit an Mehrkosten verbunden ist. Aufgedruckte Eintrittskartenpreise verstehen sich immer zzgl. Kosten für Vorverkaufsgebühren und die Kosten für die Beschaffung der Eintrittskarte (z.B. über örtliche Agenturen), deren Höhe sich nach dem Marktwert der einzelnen Veranstaltung richtet. Der Marktwert kann teilweise ein Mehrfaches des aufgedruckten Preises sein. Der aufgedruckte Preis ist nicht identisch mit dem tatsächlich bezahlten Preis. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Hinweis zu Besetzungsänderungen:

Die für diese Reise genannten Besetzungen entsprechen den Angaben der Mailänder Scala mit Stand der Drucklegung für diese Ausschreibung. Sollten die eine oder andere Besetzung oder auch alle genannten Besetzungen aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen müssen, wird die Reise dennoch durchgeführt. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie auch in diesem Fall an der Reise teilnehmen werden.

Anmeldung



 
 
 

 
 

 
 
 

2. Person






 


 


Hiermit melde ich mich verbindlich zur Kulturreise nach Mailand vom 02. bis 05. März 2018 an und akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen.


PDF Programm

Weiter