Kurzreise nach Gstaad

Konzert mit Jonas Kaufmann anlässlich des Menuhin Festivals

Freitag, 17. bis Sonntag, 19. August 2018

Landscape_1-Spring.jpg
Menuhin-Festival_Buniatishvili-Schwestern.jpg
Saanen_Dorfkern-4.jpg
Scherenschnitt.jpg
Wasserngrat_Alphorn.jpg
Menuhin-Festival_Sol_Gabetta.jpg
Gstaad_Pano_Sommer-2.jpg

 

Es ist wohl eine unbestrittene Tatsache, dass Jonas Kaufmann zu den weltbesten Tenören unserer Zeit gehört. Wenn sein Name auf den Spielplänen auftaucht, dauert es in der Regel nur wenige Stunden bis die Tickets ausverkauft sind. Nach dem Motto "Warum in die Ferne schweifen..." haben wir ein Kartenkontingent für sein Konzert am 18. August 2018 anlässlich des Menuhin Festivals in Gstaad gesichert und möchten Sie deshalb einladen, uns auf eine liebevoll geplante Wochenendreise ins wunderschöne Berner Oberland zu begleiten. Neben einem Konzert mit dem Blockflöten-Virtuosen Maurice Steger und dem schon erwähnten Konzert mit Jonas Kaufmann haben wir ein abwechslungsreiches und sehr exklusives Rahmenprogramm komponiert, welches ganz bestimmt auch diejenigen unter Ihnen anspricht, welche meinen diese Region bereits bestens zu kennen. Freuen Sie sich auf ein gediegenes Wochenende mit Weltstars und jeder Menge "Swissness" in einem der schönsten Fleckchen unseres Landes.

Freitag, 17. August 2018
09.45 Uhr

Besammlung am Busterminal Kunstmuseum in Basel. Begrüssung durch Peter Potoczky, Divertimento Kulturreisen.

10.00 Uhr
Abfahrt mit einem Reisebus der Firma Settelen nach Gruyères, wo wir zunächst ein feines Mittagessen in einem schönen Restaurant für Sie bestellt haben.
Danach                                
Weiterfahrt nach Gstaad und Check-in im Hotel Park Gstaad.

Der heutige Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Bummeln Sie durch eines der berühmtesten und exklusivsten Dörfer der Alpenwelt und geniessen Sie diesen einzigartigen und prestigeprächtigen Ort von internationaler Bekanntheit. 
17.45 Uhr
Treffpunkt in der Hotellobby, wo wir einen feinen Apéro vor dem heutigen Konzert geniessen werden.
18.45 Uhr Bustransfer nach Zweisimmen.
19.30 Uhr

Freuen Sie sich auf ein Konzert mit dem Blockflöten-Virtuosen Maurice Steger im Rahmen des Kammermusikfestes Gstaad.

 

Die Alpen im Barock - Maurice Steger & Friends

Maurice Steger, Blockflöte & Leitung

Nadja Zwiener, Barockvioline

Laura Schmid, Blockflöte

Claudius Kamp, Blockflöte & Barockfagott

Daniele Caminiti, Laute & Theorbe

Naoki Kitaya, Cembalo

 

Nach dem Konzert Bustransfer in unser Hotel nach Gstaad.

Samstag, 18. August 2018
09.30 Uhr

Nach dem Frühstück Treffpunkt in der Hotellobby und Bustransfer nach Saanen. 

 

Heute Vormittag besuchen wir gemeinsam das Menuhin Center in Saanen. Der Verein Menuhin Center Saanen hat es sich zur Aufgabe gemacht, das künstlerische und geistige Schaffen von Yehudi Menuhin im Saanenland in Erinnerung zu halten. Im historischen Salzhüsli im Zentrum von Saanen wird das Leben, das kulturelle Umfeld sowie das musikalische und erzieherische Werk von Lord Menuhin lebendig präsentiert. Für Sie haben wir exklusiv eine Führung mit dem Leiter der Einrichtung Dr. Rolf Steiger möglich gemacht.

Danach
Erwartet Sie ein interessanter Dorfspaziergang durch eines der schönsten Chaletdörfer des Berner Oberlandes. Tradition, Kunsthandwerk und reiche Geschichte verleihen Saanen seinen besonderen Charme, welchen wir Ihnen im Rahmen einer kleinen Dorfführung näher bringen möchten.
Anschliessend      
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einem guten Restaurant im Dorfzentrum von Saanen besichtigen wir gemeinsam das wirklich sehenswerte Heimatmuseum Saanen und erfahren Sie dort Wissenswertes über die Entwicklung aber auch die Veränderung dieser geschichtsträchtigen Gemeinde.
Ca. 15.30 Uhr
Rückkehr in unser Hotel nach Gstaad, wo Sie Zeit haben sich auf den heutigen Abend vorzubereiten.
17.45 Uhr
Treffpunkt in der Hotellobby und kurzer Bustransfer in eine gutes Restaurant in der Nähe des Festivalgeländes, wo wir auch heute einen feinen Konzert-Apéro für Sie bestellt haben.
18.45 Uhr Kurzer gemeinsamer Spaziergang zum Festival-Gelände.
19.30 Uhr

Das heutige Konzert ist ein Gipfelpunkt für das Gstaad Festival Orchestra, denn unter der Leitung seines neuen Chefdirigenten Jaap van Zweden begleitet das "Hausorchester" den Wundertenor Jonas Kaufmann.

 

Programm:

Richard Wagner

Vorspiel zur Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" WWV 96

Vorspiel und "Liebestod" aus der Oper "Tristan und Isolde" WWV 90

Walkürenritt aus der Oper "Die Walküre" WWV 86b

1. Akt der Oper "Die Walküre" WWV 86b

 

Martina Serafin (Sopran), Jonas Kaufmann (Tenor), Falk Struckmann (Bariton)

 

Nach dem Konzert Bustransfer zurück in unser Hotel. 
Sonntag, 19. August 2018
Bis 09.00 Uhr                             Check-out im Hotel und Verladen des Gepäcks in den Bus.
 

Das Saanenland gilt als Wiege des traditionellen Schweizer Scherenschnitts. Mit Schere und Cutter schneider Männer und Frauen das alpine Leben ins Papier. Exklusiv für unsere Gruppe legt das Art Bistro in Zweisimmen seine Ausstellung "Stoffcollagen und Scherenschnitte" im Rahmen einer privaten Vernissage nochmals auf. Freuen Sie sich auf die wunderschönen und farbenprächtigen Stoffcollagen der Künstlerin Milly Hermenjat-Scherz aus Herrenschwanden und den filigranen Scherenschnitten von Christine Müller. Christine Müller wird persönlich vor Ort sein und uns einen Einblick in ihr Schaffen geben während Sie ihr beim "Schneiden" über die Schulter blicken können.

Danach                              
Weiterfahrt mit dem Bus zum Thunersee, wo wir zum Abschluss dieser Reise noch ein feines Mittagessen direkt am See für Sie bestellt haben.
Anschliessend Rückfahrt mit dem Bus nach Basel, wo wir gegen 17.00 Uhr ankommen werden.

Programmänderungen vorbehalten.
Peter Potoczky begleitet diese Reise.
Unsere Leistungen
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus der Firma Settelen.
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Park Gstaad*****. 
  • Karten der 1. Kategorie für das Konzert Maurice Steger & Friends in der Dorfkirche Zweisimmen anlässlich des Menuhin Festivals am 17.08.2018.
  • Karten der 1. Kategorie für das Konzert mit Jonas Kaufmann im Festival-Zelt Gstaad anlässlich des Menuhin Festivals am 18.08.2018.
  • Besichtigung des Menuhin Centers in Saanen mit anschliessendem Dorfspaziergang und Besuch des Heimatmuseums Saanen am 18.08.2018.
  • Exklusiver Besuch und private Vernissage der Ausstellung "Stoffcollagen und Scherenschnitte" im Art Bistro Zweisimmen mit Präsentation der Scherenschnitttechnik durch die Künstlerin Christine Müller am 19.08.2018.
  • Alle Mahlzeiten und Apéro inkl. Getränke (3 x Mittagessen, 2 x Konzert-Apéro).
  • Persönliche Reiseleitung durch Peter Potoczky. 

 


Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                     

 

CHF 2'150.—

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung

 

CHF    380.—

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder


 

reisegarantie.pngUnser Unternehmen ist Mitglied bei Swiss Travel Security. 
Dieses Gütesiegel bürgt für:

Kosten
Preis pro Person im Doppelzimmer                                     

 

CHF 2'150.—

Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung

 

CHF    380.—

Nicht im Preis enthalten

Annullationskostenversicherung

Trinkgelder

Anmeldung



 
 
 

 
 

 
 
 
 

 

 

2. Person






 


 


Hiermit melde ich mich verbindlich zur Kurzreise nach Gstaad vom 17. - 19. August 2018 an und akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

* Pflichtfelder


Fotos © Gstaad Saanenland Tourismus

PDF Programm

Weiter